Event

13. SAP Automotive Forum

Auch in diesem Jahr ist TCS einer der Sponsoren und Aussteller beim 13. SAP Automotive Forum. Unter dem Motto ‘Connected Ideas’ diskutieren internationale Experten  die aktuellen Trends im Automobilbereich. IT eröffnet heute Chancen in allen Geschäftsfeldern und Abteilungen – von der Werkshalle bis zum Kundenservice. Darüber hinaus rollen immer intelligentere „Connected Vehicles“ über die Straßen.

Im Rahmen von zwei Vorträgen unserer Kunden Bekaert aus Belgien und Inchcape aus Großbritannien stellen wir innovative Lösungen aus den Bereichen Logistikund After Sales vor.

Mit unserem breiten Lösungsportfolio und der internationalen Präsenz ist TCS der ideale Partner für die international führende Automobilindustrie. Neben unserer Expertise im SAP-Bereich wie SAP HANA zweigen wir an unserem Ausstellerstand auch spezielle Lösungen wie TCS Plant in a Box. Damit können OEMs und Zulieferer neue Lösungen für ihre Produktionsstandorte schneller installieren und somit Zeit und Kosten sparen. Basierend auf einer erfolgreichen Co-Innovation von TCS und SAP bieten wir eine standardisierte Lösung, die es  Automobilhändlern erlaubt, in kurzer Zeit das zukunftsfähige SAP Dealer Business Management (DBM) mit allen Kernprozessen einzusetzen.

Im Rahmen der Konferenz stellen wir am 13. Juni zwei erfolgreich Kundenprojekte vor:

  • 11:30 - 12:00, Logistics

Business Transformation – Wie Bekaert Wettbewerbsvorteile durch eine integrierte globale Logistikwertschöpfungskette realisiert

Joost De Rore, Program Manager, NV Bekaert SA

  • 14:00 -14:30, After Sales

Powering Inchape globally with SAP

Alexandre de Visscher, ipower SAP Program Director und Stéphane Chatal, CIO, beide Inchape

Wir freuen uns, Sie beim 13. SAP Automotive Forum in Leipzig begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier. 

Fragen zu TCS richten Sie bitte an Doreen Schulze unter: doreen.schulze@tcs.com