Event

Enterprise-Architektur als Grundlage für eine effiziente und effektive IT: Ein kostenloser Workshop mit TCS

Enterprise-Architektur-Management (EAM) verbindet die technologische Seite der IT mit der geschäftlichen Seite des Unternehmens. Denn die IT ist ein entscheidender Faktor für die Umsetzung von Unternehmensstrategien. In Zeiten immer knapper werdender Budgets müssen die verfügbaren IT-Ressourcen zielgenau und effizient eingesetzt werden. Nur so lässt sich die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens erhalten. Genau dies – die Ausrichtung der IT auf Strategie- und Effizienzziele – leistet eine gut funktionierende EAM.

Die Praxis allerdings sieht oft anders aus. Trotz großer Investitionen in Enterprise-Architektur-Programme sind die Ergebnisse häufig kaum spürbar und wenig nachhaltig. Entscheidungsprozesse bleiben in Formalismen stecken. Häufig genug bewohnen Enterprise-Architekten entweder den Elfenbeinturm oder die IT-Reparaturwerkstatt.

Wie es anders geht, zeigen wir in unserem Workshop. Hier geht es um Enterprise-Architektur in der Praxis: Wie funktioniert die Verschlankung der Architekturprozesse mit Lean und Agilen Methoden? Kann Enterprise 2.0 zu einer besseren Architektur führen? Und wie lässt sich Enterprise-Architektur-Management von einem externen Dienstleister betreiben?

Sie möchten mehr erfahren? Dann seien Sie dabei beim:

TCS-Insights-Workshop 'Enterprise-Architektur-Management' am Donnerstag, 15. September 2011, im Van der Valk Airporthotel Düsseldorf

Prof. Dr. Bettina Schwarzer von der Hochschule für Medien in Stuttgart wird in das Thema einführen. Sie ist Autorin des Buches Einführung in das Enterprise Architecture Management – Verstehen, Planen, Umsetzen. (2009)

Agenda 

09:30 - 10:00

Registrierung und Begrüßung

10:00 - 11:00

Key Note von Prof. Dr. Bettina Schwarzer

11:00 – 11:15

Kaffeepause

11:15 – 12:00

Lean & Agile Enterprise-Architektur:  Schlank, schnell, pragmatisch
Dr. Stefan Bente (TCS)

12:00 – 13:00

Mittagspause

13:00 – 13:45

Enterprise 2.0 - Architektur ohne Architekten?
Dr. Uwe Bombosch (TCS)

13:45 – 14:30

Verlängerte Werkbank oder umfassende Partnerschaft?
Ingo Rosenstein (TCS)

14:30 – 14:45

Zusammenfassung

14:45

Kaffee und Ende der Veranstaltung

Für Ihre kostenlose Teilnahme registrieren Sie sich bitte hier.